Aktuelles

26.06.2020

BPV NRW Cup„Spezial“ 2020

 

Unser Verein nimmt am Pokal-Wettbewerb teil.

Weitere Infos: https://www.boule-nrw.de/nrw_cup/index.php

09.08.2020

 

Am Sonntag, den 09.08.2020, spielte der Boule-Club FANNY Hilden sein nächstes Pokalspiel. Erneut war es ein Heimspiel. Diesmal kam die Mannschaft von Kempen 1 zu uns.

Es war ein heißer Sommertag. Wir hatten Glück und wurden von den vereinzelten Gewittern verschont.

Vier Tête-à-têtes konnte Hilden für sich entscheiden. Danach gewannen die Hildener 1 Doublette, sodass es 11:10 für Hilden stand.

Das eine Triplette ging deutlich an Hilden und auch das zweite Triplette konnte Hilden trotz eines deutlichen Rückstandes noch drehen und für sich entscheiden.

So nutzt Hilden seinen Heimvorteil erneut und gewann mit 21:10 gegen Kempen.

 

Die Spiele waren fair. Die Gegner waren nett. Bestimmt werden die Hildener die Kempener mal zu einem Freundschaftsspiel besuchen.

04.07.2020

 

Am Samstag, den 04.07.2020, trat Hilden seit über 10 Jahren mal wieder zu einem Wettbewerb im Petanque-Leistungssport an. Die Erwartungen waren nicht sehr hoch. Man wollte nur nicht zu hoch verlieren. Denn der Gegner war Viersen 1. Die erste Mannschaft von Viersen spielt in de Regional-Liga - also 3 Ligen höher als Hilden.

 

Und dann gewannen die Hildener ein Tête-à-tête nach dem anderen. Nach den Tête-à-têtes stand es somit 12:0 für Hilden. Es war jedoch noch nichts gewonnen. Von den drei Doubletten konnte Hilden zwei für sich entscheiden und hatte damit das Pokalspiel bereits für sich entschieden. Die Tripletten wurden aber noch ausgespielt und gingen ebenfalls beide an Hilden. Am Ende stand ein wahnsinnig überraschendes Ergebnis mit 28:3 für Hilden.

 

Die Hildener hatten den Heimvorteil auf ihrer Seite, aber sie haben auch richtig gut gespielt.

Die Gäste waren sehr nett und fair, sodass wir viel Vergnügen auf dem Platz hatten.

15.07.2020

§ 9 Sport der Coronaschutzverordnung

(1) Beim Sport- und Trainingsbetrieb sowie bei Wettkämpfen im Breiten- und Freizeitsport auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im sonstigen öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräu-men, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlan-gen) zwischen Personen, die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicher-zustellen. Beim Sport in geschlossenen Räumen ist zudem eine gute Durchlüftung sicherzustellen.

 

 

Eine Rückverfolgbarkeit wird beim kontaktfreiem Sport nicht gefordert.

 

 

 

Die wichtigsten Fakten:  (https://www.land.nrw/corona)

 

Die 10 Leitplanken des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB):

 

Die 10 Leitplanken des Boule-Verbandes (DBBPV):

LIGA-Mannschaft

Unser Verein wollte 2020 wieder am LIGA-Betrieb teilnehmen.

2020 fällt der LIGA-Betrieb aus. Aber vielleicht kann der Pokal-Wettbewerb stattfinden.

Infos dazu gibt es auf der Homepage des Boule- und Petanque-Verbands NRW.